Iguazu fällt Brasilien Argentinien

Die iguazú-Wasserfälle sind ein Reiseziel, das Sie das ganze Jahr über besuchen können. Unsere beste Empfehlung gilt für die Zwischensaison (von Juli bis Oktober und von Februar bis April). Während dieser Zeit ist das Wetter großartig und der Park ist nicht zu voll mit Touristen.

Iguazu fällt Brasilien und Argentinien

Die Iguaçu-Wasserfälle liegen in der Nähe von Foz do Iguaçu (Paraná) an der dreifachen Grenze zwischen Brasilien, Argentinien und Paraguay. Die Iguaçu-Wasserfälle wurden als eines der sieben Naturwunder der Welt ausgewählt. Während der Iguazu Falls Tour haben Sie die Möglichkeit, beide Seiten des brasilianischen und argentinischen Wasserfalls zu besuchen.

Tag 01:

Ankunft – Foz de Iguazu Brasilien

Bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen Iguazu wartet ein privates Auto mit einem Führer, der die Sprache spricht, auf Sie, um Sie zu Ihrem Hotel zu fahren.

Am Nachmittag erwartet Sie an der Rezeption ein privater Reiseleiter für eine geführte Wanderung im Iguazu-Nationalpark auf brasilianischer Seite.

Die Wasserfälle auf brasilianischer Seite erstrecken sich über ca. 900 m. Es hat 5 Hauptwasserfälle des gesamten Parks und der Besuch von dieser Seite ermöglicht einen herrlichen Überblick über das Gelände.

Nach dem Besuch besuchen Sie die nahe gelegenen Einrichtungen von Macuco Safari, um ein neues Abenteuer voller neuer Empfindungen von etwa 2 Stunden zu beginnen.

Zunächst überqueren Sie mit kleinen offenen Elektrofahrzeugen etwa 3 km subtropischen Wald entlang eines Pfades des Naturparks, um das erhaltene Ökosystem, das Sie umgibt, zu genießen. Dann geht es 500 Meter durch den Wald, diesmal zu Fuß
um den Pier zu erreichen (Möglichkeit, die Fahrt im Fahrzeug abzuschließen).

Wenn Sie diesen Ausflug unternehmen, werden Sie dem Wasserfall so nahe kommen, dass Sie viele Emotionen haben, um über die Stärke der Mutter Natur in der Nähe nachzudenken

Am späten Nachmittag zurück in Ihrem Hotel.

Nacht in belmond cataratas iguazu

Tag 02:

Foz de Iguazu Argentinien

Nach einem guten Frühstück am hoteleigenen Buffet fahren Sie in einem privaten Fahrzeug zu den Iguazu-Wasserfällen auf argentinischer Seite mit einem billualsprachigen Führer.

Sie überqueren die Brücke, die Sie nach Argentinien bringt (vergessen Sie nicht Ihren Reisepass!). Dann erreichen Sie die Stelle der Argentinischen Wasserfälle. Dieser Teil des Parks ist größer, aber weniger devellopiert

Dank einer großen und geschickt platzierten Fußgängerbrücke und eines kleinen Zuges, der die verschiedenen Zufahrtswege bedient, können Sie die Wasserfälle bewundern sowie die 650 m hohe Fußgängerbrücke überblicken und zu ihren Füßen über die Fußgängerbrücke fahren

Verpassen Sie nicht den Höhepunkt der Show und nehmen Sie die Fußgängerbrücke, die Sie 1 km entfernt zum Fuß der beeindruckendsten Wasserfälle führt, dem berühmten Garganta del Diablo (Teufelskehle). Es ist der größte der Wasserfälle des Ortes, hat die Form eines Hufeisens, ist 80 m hoch und hat einen Umfang von etwa 700 m.

Nachmittag frei, um die Einrichtungen des Hotels zu genießen.

Optional: Besuchen Sie den Itaipu-Damm, den größten der Welt bis zum Bau eines der drei Täler in China.

Nacht in belmond cataratas iguazu

Campo Grande air port

Tag 03:

Iguazu raus

Freier Morgen, um Ihr Hotel zu genießen oder einen letzten Ausflug zu machen: Möglichkeit, eine Einkaufstour in Paraguay oder Argentinien zu unternehmen, den imposanten Damm von Itaipu zu besuchen oder einen Spaziergang im Wald zu machen

Fordern Sie Ihr kostenloses Angebot an

     Your-name ( Mandatory) 
     

     Your Email ( Mandatory ) 

     Phone number  

    Subject 

    Your Message 

    WhatsApp Questions??