Abenteuer Brasilien Tour - Lençois Maranhenses

Reiseroutenidee für eine 5-tägige Reise nach Brasilien.

Die Wüste des Lençóis Maranhenses ist ein einzigartiger Ort auf der Welt. Während der Regenzeit bilden sich zwischen den Sanddünen Süßwasserlagunen. Durchqueren Sie den Park in 5 Tagen und lassen Sie sich von der Magie des Ortes entführen.

THE ROUTE OF EMOTION FROM SÃO LUIS TO JERICOACOARA

Tag 1:

São Luís

Empfang am Flughafen durch Ihren portugiesischsprachigen Fahrer und Transfer mit einem privaten Fahrzeug zu Ihrem Hotel. Nacht in einer Pousada

Agence de voyages dans le nordeste du  Brésil, 100% francophone, spécialiste dans les voyages à la carte,et hors des sentier battus.

Tag 2:

São Luís – Atins

Ihr portugiesischsprachiger Fahrer holt Sie in einem privaten Fahrzeug am Hotel ab und fährt in Richtung Barreirinhas.

Gegen 4h30 Fahrt Abfahrt mit einem privaten Boot auf dem Rio Preguiças mit Ihrem portugiesischsprachigen Piloten.

Erster Halt am Pequenos Lençóis (der kleinen Wüste des Lençóis). Die ersten Sanddünen und Lagunen des Parks nehmen Gestalt an. Kleine Affen kommen aus den Mangrovenbäumen, um Sie zu begrüßen. Vom Leuchtturm von Mandacaru genießen Sie einen Panoramablick auf die Region.

Anschließend setzen Sie Ihre Reise durch mehrere Mangroven fort, bevor Sie in Caburé, einer Sandbank zwischen Fluss und Meer, ankommen, bevor Sie Ihre Reise in das Dorf Atins, ein kleines Ende der Welt, fortsetzen.

Ankunft am Strand und Transfer in 4 × 4 zum Hotel.
Nacht in einer Pousada

Tag 3:

Atins – Baixa Grande

Sehr früh (gegen 3 Uhr morgens) holt Sie Ihr örtlicher Reiseleiter in Ihrem Hotel ab. Sie fahren mit dem offenen Minibus in Richtung Canto de Atins, dem Haupteingang des Parc des Lençois Maranhenses.

Abhängig von der Jahreszeit, in der Sie wandern, werden Sie die Lagunen mehr oder weniger schnell entdecken, das Spektakel bleibt nur auffällig. Die beste Zeit für die Wanderung ist von Juni bis Oktober. Die Lagunen werden mit frischem Wasser gefüllt.

Der Tag geht weiter zwischen Schwimmen und Trekking zur Oase von Baixa Grande. Abhängig von Ihrem Schritttempo erreichen Sie die Oase zum Mittagessen.

Am Ende des Tages können Sie den Sonnenuntergang auf einer der nahe gelegenen Dünen beobachten.
Je nach Niveau 5 bis 6 Stunden zu Fuß – ca. 20 Kilometer.

Traditionelles Abendessen, dann Lagerfeuer, um die Sterne zu bewundern. Übernachtung bei einem Einheimischen in einer Oase im Herzen des Parks (Grundkomfort, gemeinsame Dusche und Toilette). Sie werden die Nacht in einer Hängematte verbringen. Sie benötigen keinen Schlafsack (ein Laken reicht aus).

Tag 4:

Baixa Grande – Queimada dos Britos

Abfahrt am Morgen für eine kurze Wanderung, eine kürzere Etappe als am Tag zuvor, die Ihre müden Muskeln erfreuen wird. So haben Sie die Möglichkeit, die Dünen in vollen Zügen zu genießen und in den Lagunen zu schwimmen.

Wenn Sie in der Oasis Queimada dos Britos ankommen, durchqueren Sie das Dorf und treffen die Einwohner, die ihre Köpfe ausstrecken, um Sie zu begrüßen. Abhängig von Ihrem Laufrhythmus erreichen Sie die Oase zum Mittagessen. Hinweis: Je nach Niveau 3 bis 4 Stunden zu Fuß – ca. 10 Kilometer.

Abendessen & Nacht im Hammoc

Tag 5:

Queimada dos Britos – Santo Amaro – Sao Luis

Wie am ersten Tag Ihrer Wanderung ist die Abfahrt mitten in der Nacht, um der Hitze zu entgehen. Der Sonnenaufgang im Park ist ein schönes Bild für diesen letzten Tag. Überqueren Sie die Oase im Westen und spazieren Sie über die Dünen von Lagoa Androlina, einem Treffpunkt mit dem 4 × 4, der Sie in das kleine Dorf Santo Amaro bringt

Nach dem Mittagessen wartet ein anderes Fahrzeug darauf, Sie zurück nach São Luis zu bringen, wo Sie am Abend ankommen.

Hinweis: 5 bis 6 Stunden zu Fuß – ca. 20 Kilometer.

Fordern Sie Ihr kostenloses Angebot an

     Your-name ( Mandatory) 
     

     Your Email ( Mandatory ) 

     Phone number  

    Subject 

    Your Message 

    WhatsApp Questions??